Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Schlagwort-Archiv: Frankreich

Kern­ener­gie: Echt schwierig

Magazin Spiegel

Die zuständige französische Behörde hat keinen Überblick über AKW-Zwischenfälle….

Weiterlesen Magazin Spiegel

Was wäre, wenn es in Cattenom zur Katastrophe käme

Volksfreund.de

Weniger als 400 Euro Entschädigung für jeden Bürger rund um die Anlage – Atomaufsicht verschleiert Informationen zu Störfällen…

Weiterlesen Volksfreund

Frankreich will Laufzeiten von Atomkraftwerken verlängern

ZDF-heute

Während Deutschland auf die Energiewende setzt, plant Frankreich nun die Laufzeiten der französischen Atomkraftwerke deutlich zu verlängern. Das sorgt für Kritik durch die deutschen Nachbarn….

„Der geplante Überaltungsbetrieb für die französischen Atomkraftwerke ist eine miserable, gefährliche Idee“, so, Sylvia Kotting-Uhl in Berlin.

weiterlesen bei ZDF – Heute

Risiko-AKW Cattenom sofort stilllegen!

Gutachten mit alarmierenden Ergebnissen

Das französische AKW Cattenom mit vier Reaktoren ist eines der gefährlichsten Atomkraftwerke an den Grenzen zu Deutschland. AnwohnerInnen, Atomkraft-Kritiker und wir Grüne fordern schon lange: Abschalten! Der Betreiber EDF spielt die Probleme seit jeher herunter und arbeitet momentan sogar am Langzeitbetrieb von Cattenom.

Der geplante Weiterbetrieb stellt aus unserer Sicht eine …

Weiterlesen »

Verwirrung um Atommeiler Fessenheim

Badische Neueste Nachrichten

Paris will nun doch das älteste französische Kernkraftwerk 2017 schließen / Royals Äußerungen wurden korrigiert

Von unserer Mitarbeiterin Petra Klingbeil

Straßburg/Freiburg. Das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland soll wahrscheinlich doch wie geplant 2017 vom Netz genommen werden. Die Schließung des ältesten französischen Atomkraftwerks bis zum Ende der Amtszeit …

Weiterlesen »

Fessenheim soll erst 2018 abgeschaltet werden

Badische Zeitung

Frankreichs Umweltministerin Royal bestätigt verspätetes Aus.

STRASSBURG. Ségolène Royal hat bei einem Straßburgbesuch am Dienstag den Spekulationen über eine Stilllegung des Akw Fessenheim ein Ende gemacht: Fessenheim wird erst Ende 2018 vom Netz gehen….

Weiterlesen Badische Zeitung

AKW Fessenheim Abschaltung verschoben – Untersteller reagiert besorgt

Stuttgarter Nachrichten

Das älteste Kernkraftwerk Frankreichs Fessenheim bleibt noch bis Ende 2016 am Netz. Viele Atomkritiker fordern schon lange die Schließung…

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Endlager nahe der deutschen Grenze?

Frankfurter Rundschau

Frankreich will nahe der deutschen Grenze Atommüll vergraben. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion hat die Pariser Regierung den Beschluss durchs Parlament gedrückt. In den angrenzenden Bundesländern formiert sich Widerstand…. Die grüne Bundestagsabgeordnete und Atom-Expertin Sylvia Kotting-Uhl spricht von einem „abschreckenden Griff in die legislative Trickkiste“.

weiterlesen Frankfurter Rundschau

Frankreich setzt weiter auf Atomkraft: teuer und rückwärtsgewandt

Pressemitteilung

Anlässlich der heutigen Aussagen der französischen Energieministerin Ségolène Royal zu möglichen AKW-Neubauten in Frankreich, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Bevor die französische Regierung darüber nachdenkt, ob sie neue Atomkraftwerke baut, sollte sie sich erst mal um ihre veralteten Schrottmeiler Fessenheim und Cattenom kümmern. Besonders bei Fessenheim muss der französische Staatspräsident François Hollande zu …

Weiterlesen »

Drohnenflüge über französischen Atomanlagen

Kleine Anfrage vom 03.12.2014
und
Antwort der Bundesregierung vom 18.12.2014

Seit dem 5. Oktober 2014 sind 31 Drohnen über 19 französischen Atomanlagen gesichtet worden. Bisher ist noch unklar, wer die Drohnen gesteuert hat. Die Umweltorganisation Greenpeace hat am 26. November 2014 ein von der Physikerin Oda Becker erstelltes Kurzgutachten veröffentlicht, …

Weiterlesen »

Seite 3 von 4« Erste...234

Mehr Einträge abrufen