Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Schlagwort-Archiv: Fukushima

Für mehr Transparenz in der Internationalen Atomenergie-Organisation sowie eine starke und unabhängige Weltgesundheitsorganisation

Antrag

Der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) kommen zweifellos große Verdienste im Bereich der Überwachung und Nichtverbreitung von Atomwaffen zu. Dafür erhielt sie zu Recht 2005 den Friedensnobelpreis. Die IAEO hat aber auch ein zweites Gesicht. Nach Artikel II ihrer Satzung soll sie den Beitrag der Atomenergie zu Frieden, Gesundheit und Wohlstand weltweit beschleunigen und vergrößern. Die …

Weiterlesen »

Haftungs- und Entschädigungsaspekte im Falle eines Atomunfalls in Belgien

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage

Trotz diverser internationaler Abkommen – Pariser Übereinkommen, Wiener Übereinkommen und Brüsseler Zusatzübereinkommen sowie jüngerer Revisionsprotokolle – sind Atomhaftung und Deckungsvorsorge in den europäischen Staaten, in denen Atomkraftwerke (AKW) betrieben werden, weiterhin sehr unterschiedlich geregelt. Hinzu kommt, dass die Haftungshöhe des AKW-Betreibers im Falle eines katastrophalen Atomunfalls bei einem …

Weiterlesen »

Fukushima: „Die Götter haben Beistand geleistet“

 

Heinrich-Böll-Stiftung

Naoto Kan war Japans Regierungschef in der Zeit der Tsunami- und Nuklearkatastrophe von Fukushima. Die Katastrophe, bei der noch Schlimmeres nur knapp vermieden werden konnte, hat ihn zum Atomkraftgegner gemacht. Am 13. Oktober 2015 berichtete er in der Heinrich-Böll-Stiftung von seinen Erfahrungen.

weiterlesen bei der Heinrich-Böll-Stiftung

Setzt Deutschland den Atomausstieg vollständig um?

Karlsruher Atomtage, 16. Juli 2015

Sehr verehrte Gäste der Karlsruher Atomtage, meine Damen und Herren,

Ein deutsches Wort erobert die Welt. Nach „Sauerkraut“, „Blitzkrieg“, „Kindergarten“ und „Schadenfreude“ ist es eines mit einem ganz großen globalen Versprechen. Es ist das Wort „Energiewende“, das sogar in Japan benutzt wird.

Warum wird selbst im Englischen, dieser fast …

Weiterlesen »

Grüne: AKW Gundremmingen sofort abschalten

Augsburger Allgemeine

Mahnwache in Günzburg: Mitglieder der Umweltpartei erinnern in Günzburg an die Opfer von Fukushima. Sie fordern den Stopp der Atommüll-Produktion. Und bedauern, dass die Welt aus der Katastrophe in Japan nicht viel gelernt hat..

Weiterlesen Augsburger Allgemeine

Als Atomfreunde Ausstiegsfans wurden

Badische Neueste Nachrichten

Der Fukushima-GAU veränderte die Politik
Milliardenklagen gegen Bund und Länder
Von Georg Ismar

Berlin. Da ist zum Beispiel der Spitzenbeamte, der sich in einer E-Mail am 17. März um 11.07 Uhr bitterlich beschwert, dass seine Empfehlungen im Papierkorb landen. Der Betreff lautet: „Schreiben Überprüfung der deutschen Kernkraftwerke“. Es sind hektische …

Weiterlesen »

Erinnerung an Fukushima

Augsburger Allgemeine

Grüne im Landkreis Günzburg planen Aktionen zum Jahrestag

Zum vierten Mal jährt sich in diesem Jahr die Atomkatastrophe von Fukushima. Dazu planen die Landkreis-Grünen in Zusammenarbeit mit dem grünen Bezirksverband und lokalen Initiativen mehrere Aktionen.

weiterlesen in der Augsburger Allgemeine

Entwicklungen in der japanischen Atompolitik seit dem Atomunfall von Fukushima

Analyse- und Hintergrund-Papier (2013-2014)

Der Autor Hideyuki Ban ist einer der kundigsten und profiliertesten Atomkraftkritiker in Japan.

Nach der Atomkatastrophe war Ban Mitglied in vier staatlichen Experten-Kommissionen und ist heute Co-Direktor des CNIC (Citizens’ Nuclear Information Center).*

2013 erstellte er bereits ein Papier auf meine Bitte, um uns in Deutschland einen Überblick …

Weiterlesen »

Fachgespräch „Vier Jahre nach Fukushima: Chancen für eine Energiewende“

Bericht vom Fachgespräch am 06.03.2015

Am 11. März 2015 jährt sich der Tag der Reaktorkatastrophe von Fukushima zum vierten Mal. Aus diesem Anlass lud Sylvia Kotting-Uhl zu einem Fachgespräch mit dem Titel „Vier Jahre nach Fukushima: Chancen für eine Energiewende“ am 6. März 2015 in den Bundestag ein. Dabei ging es um den aktuellen Stand …

Weiterlesen »

Fukushima – die permanente Katastrophe

Pressemitteilung

Anlässlich des morgigen Jahrestages der Katastrophe von Fukushima erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Der GAU von Fukushima Daiichi ist nicht bewältigt und es ist nicht klar, ob er je bewältigt werden wird. Trotzdem will die Regierung Abe die Atomkraftwerke wieder anfahren. Das AKW Sendai in der Nähe zweier aktiver Vulkane soll als erstes …

Weiterlesen »

Seite 3 von 10« Erste...234...10...Letzte »

Mehr Einträge abrufen