Tag: Grenzwerte

Atomkraftwerke fahren Leistung wegen Hitze herunter

Frankfurter Rundschau
Die Hitze macht einigen Atomkraftwerken in Deutschland zu schaffen. Um das Risiko zu minimieren, muss die Leistung heruntergefahren werden. …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftwerke-fahren-leistung-wegen-hitze-herunter/

CO2-Grenzwerte für Pkw: Bundesregierung darf nicht länger auf Bremse stehen

Pressemitteilung

Zur heutigen gemeinsamen Anhörung im Verkehr- und Umweltausschuss zu CO2-Grenzwerte für Pkw erklären Sylvia Kotting-Uhl MdB und Cem Özdemir MdB:

Klug gewählte CO2-Reduktionsziele sind die wirksamsten Maßnahmen, um die Energieeffizienz im Automobilsektor zu erhöhen, ohne den Verbraucher zu belasten. Dass die Bundesregierung bei der aktuell wichtigsten EU-Gesetzgebung …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/co2-grenzwerte-fuer-pkw-bundesregierung-darf-nicht-laenger-auf-bremse-stehen/

Grenzwertiges Risiko

Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau

Als „Gelegenheit, der Welt zu zeigen, wie die Menschen die Katastrophe hinter sich gelassen haben“, bezeichnete Maki Kobayashi, Exekutivdirektorin des Olympia-Organisationskomitees, die Entscheidung, die olympischen Auftaktspiele für Baseball 2020 in der Provinz Fukushima stattfinden zu lassen. Gleichzeitig wurden vor einem Jahr die Evakuierungszonen für die Gemeinden Iitate und Teile Namies …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/grenzwertiges-risiko-atomkraft/

Strenge Auflagen für das Atomkraftwerk Brokdorf

Tagesspiegel

Die Anpassung an die erneuerbaren Energien lässt die Brennstäbe im Atomkraftwerk Brokdorf schneller oxidieren. Anfang des Jahres wurden die Grenzwerte erstmals überschritten. Seit Februar steht das Kraftwerk still.

Weiterlesen Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/strenge-auflagen-fuer-das-atomkraftwerk-brokdorf/

Rede zum Strahlenschutzgesetz

Zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Gestzentwurfs zur Neuordnung des Rechts zum Schutz vor der schädlichen Wirkung ionisierender Strahlung, Drucksache 18/11241
(zu Protokoll gegebene Rede)

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rede-zum-strahlenschutzgesetz/

Risiken eines Atommüll-Zwischenlagers

Grüne Kreistagsfraktion Wolfenbüttel informierte über Zwischen- und Endlagersuche am 26.09.2015

Die Frage nach einem Zwischenlager für den aus der Asse herauszuholenden Atommüll beschäftigt die Region. Mit einer öffentlichen Veranstaltung in der Lindenhalle informierte sich die Kreistagsfraktion der Grünen über die „Risiken eines Zwischenlagers“.

#Für den Informationsnachmittag hatte die Kreistagsfraktion drei Kenner der …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/risiken-eines-atommuell-zwischenlagers/

Bericht zum Fachgespräch „Die Verlorenen Mädchen – Auswirkungen ionisierender Strahlung auf das Geschlechterverhältnis“

Warum werden in der Nähe von Atomkraftwerken, Atommülldeponien und Forschungsreaktoren weniger Mädchen als Jungen geboren? Diese Frage diskutierten die Referentinnen und Referenten Dr. Hagen Scherb (Helmholtz-Zentrum München), Prof. Dr. Karl Sperling (ehem. Charité Berlin), Dr. Thomas Jung (Bundesamt für Strahlenschutz) und Prof. Dr. Inge Schmitz-Feuerhake (ehem. Universität Bremen) mit den Teilnehmenden des öffentlichen Fachgesprächs „Die …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bericht-zum-fachgespraechdie-verlorenen-maedchen-auswirkungen-ionisierender-strahlung-auf-das-geschlechterverhaeltnis/

Abgeordnete für Senkung der Funk-Grenzwerte

Schwarzwälder Bote
Die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl war auf Einladung der Bürgerinitiativen Risiko Mobilfunk, BUND und Diagnose Funk ins Schwarzwaldhotel nach Freudenstadt gekommen, um über die Reduzierung der Strahlenbelastung zu sprechen..

der komplette Artikel im Schwarzwälder Boten…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/abgeordnete-fur-senkung-der-funk-grenzwerte/