Tag: GRS

Kleine Anfrage im Bundestag: Aktuelle Entwicklungen in Tschernobyl und in der ukrainischen Atompolitik

Antwort auf Kleine Anfrage

… Tschernobyl wird auch für kommende Generationen eine große Herausforderung darstellen. Seine Sicherung wird erhebliche Finanzmittel in Anspruch nehmen und von dem weiterhin strahlenden Reaktor wird eine anhaltende Umweltgefährdung ausgehen.

Weiterlesen Bundestag Drucksache 18/12290

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktuelle-entwicklungen-in-tschernobyl-und-in-der-ukrainischen-atompolitik/

Kleine Anfrage im Bundestag: Aktuelle Entwicklungen am Atomstandort Fukushima

Antwort auf Kleine Anfrage

… Bei dieser Anfrage soll auch das spezifische Wissen der Gesellschaft für Anlagen und Reaktorsicherheit (GRS) mbH abgefragt werden, die nach der Nuklearkatastrophe als Gutachterorganisation des Bundes vor Ort ihre Arbeit aufnahm und seitdem für die Erstellung von themenspezifischen Berichten, Forschungsarbeiten und der fortlaufenden Berichterstattung aus Fukushima zuständig ist.

Weiterlesen

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktuelle-entwicklungen-am-atomstandort-fukushima/

Frage an die Bundesregierung zum Risiko Kernschmelze: Gundremmingen hat die meisten Precursor-Zwischenfälle von den noch laufenden AKW

In Atomkraftwerken (AKWs) ereignen sich Jahr für Jahr mehrere meldepflichtige Zwischenfälle. Diese werden seit 1993 im Auftrag des Bundesumweltministeriums von dessen Sachverständigenorganisation Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) speziell daraufhin analysiert, welche davon Vorboten für einen Kernschaden bzw. eine Kernschmelze waren.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/risiko-kernschmelze-gundremmingen-hat-die-meisten-precursor-zwischenfaelle-von-den-noch-laufenden-akw/

Antwort des BMU auf Frage zu beantragter Leistungserhöhung des Atomkraftwerks Gundremmingen

Antwort auf schriftliche Frage zu

Stellungnahme der Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS)  zu Genehmigungsentwurf für die beantragte Leistungserhöhung des Atomkraftwerks Gundremmingen

Weiterlesen Antwort des BMU

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/beantragte-leistungserhoehung-des-atomkraftwerks-gundremmingen/

Antwort der Bundesregierung zu aktuellem Sachstand zu den Rissbefunden in belgischen Atomkraftwerken

Antwort der Bundesregierung auf kleine Anfrage

… Die neuen Entwicklungen und Erkenntnisse in Belgien einerseits und die der Bundesregierung und der GRS vorliegenden, aber von ihnen unveröffentlichten Informationen und Unterlagen andererseits sind Anlass für diese Kleine Anfrage – auch, um der Öffentlichkeit in Deutschland den aktuellen Erkenntnisstand endlich in deutscher Sprache zur …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktueller-sachstand-zu-den-rissbefunden-in-belgischen-atomkraftwerken-2/

Kleine Anfrage im Bundestag: Aktueller Sachstand zu den Rissbefunden in belgischen Atomkraftwerken

Kleine Anfrage

der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Oliver Krischer, Bärbel Höhn, Bettina Herlitzius, Hans-Josef Fell, Undine Kurth (Quedlinburg), Nicole Maisch, Dr. Hermann E. Ott, Dorothea Steiner und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Im Sommer 2012 wurden bei Routine-Inspektionen im belgischen Atomkraftwerk (AKW) Doel 3 feine Risse im Reaktordruckbehälter (RDB) festgestellt, die auf Mängel im Stahl des …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktueller-sachstand-zu-den-rissbefunden-in-belgischen-atomkraftwerken/

Antwort der Bundesregierung zu Risiko-Betrachtung bei deutschen Atomkraftwerken: Precursor-Analysen

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

In den vergangenen Jahren ereigneten sich in den 17 deutschen Atomkraftwerken (AKW), die noch eine Betriebsgenehmigung hatten, insgesamt zwischen 80 und 120 meldepflichtige Zwischenfälle/Pannen pro Jahr. Die sicherheitstechnische Bedeutung und Analyse dieser Pannen erschöpft sich nicht in ihrer formalen Meldung an die Atomaufsichtsbehörden. Einige der Pannen führen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/risiko-betrachtung-bei-deutschen-atomkraftwerken-precursor-analysen/

Antwort der Bundesregierung zu vorläufiger Sicherheitsanalyse Gorleben

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Im Sommer 2010 beauftragte das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) mbH mit der vorläufigen Sicherheitsanalyse Gorleben, deren vorrangiges Ziel eine nachvollziehbar dokumentierte Prognose sei, ob der Standort Gorleben die neuen Sicherheitsanforderungen an die Endlagerung wärmeentwickelnder radioaktiver Abfälle einhalten …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/vorlaufige-sicherheitsanalyse-gorleben/

Antwort der Bundesregierung zu Weiterleitungsnachrichten für Atomkraftwerke

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Seit geraumer Zeit erstellt die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) im Auftrag der Bundesatomaufsicht sogenannte Weiterleitungsnachrichten. Sie enthalten jeweils zu einem spezifischen Sachverhalt Empfehlungen, die der Behebung von Sicherheitsproblemen im Zusammenhang mit diesem Sachverhalt dienen. Sie werden immer dann angefertigt, wenn sich aufgrund eines Zwischenfalls oder …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/weiterleitungsnachrichten-fur-atomkraftwerke/

Antwort der Bundesregierung zu Notstromdieselaggregaten in französischen Atomkraftwerken

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Eine der Teilursachen der Atomkatastrophe von Fukushima war, dass die Notstromdieselaggregate beim sogenannten Station-Blackout nicht verfügbar waren. Neben der noch zu klärenden Frage, welche weiteren Konsequenzen aus der japanischen Atomkatastrophe sich insgesamt für die in Deutschland in Betrieb befindlichen Atomkraftwerke (AKW) ergeben, stellen sich im euro-päischen Kontext …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/notstromdieselaggregate-in-franzosischen-atomkraftwerken/

Load more