Tag: Hermesbürgschaft

Hermesbürgschaften im Atombereich endlich gestoppt

Pressemitteilung

Zum Beschluss der Bundesregierung keine weiteren Exportkreditgarantien im Atombereich mehr zuzulassen, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

Endlich! Die Bundesregierung hat die längst überfällige Entscheidung getroffen, den Bau von Atomkraftwerken im Ausland nicht mehr durch Hermesbürgschaften zu fördern. Der jahreslange grüne Druck hat Wirkung gezeigt! Dies ist der …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/hermesbuergschaften-im-atombereich-endlich-gestoppt/

Rede im Bundestag zu Kündigung bilateraler Kooperationen im Bereich der Nutzung atomarer Technologien

Sylvia Kotting-Uhl (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Brasilien baut ein AKW. Brasilien tut das auch mit deutscher Technik; darunter sind auch veraltete Komponenten, die nicht mehr dem Stand von Wissenschaft und Technik entsprechen. Und Brasilien tut das in einem Erdbebengebiet.

Die von Deutschland für den Export der deutschen Komponenten …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kuendigung-bilateraler-kooperationen-im-bereich-der-nutzung-atomarer-technologien-2/

Stellungnahme: Bundesregierung muss Atomabkommen kündigen

Das Deutsch-Brasilianische Atomabkommen ist veraltet und anachronistisch zugleich. Staatliche Förderungen von Atomexporten stehen im Widerspruch zur deutschen Atomausstiegspolitik.

In einer Kleinen Anfrage (BT-Drucksache: 18/691) forderte ich die Bundesregierung auf, ihre Position zu Hermesbürgschaften für Atomexporte und zum Deutsch-Brasilianischen Atomabkommen zu rechtfertigen. Beides ist ein Lackmus-Test für die Atomausstiegspolitik der Großen Koalition: Die Kündigung des Deutsch-Brasilianischen …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bundesregierung-muss-atomabkommen-kuendigen/

Atomkraftgegner: Deutschland soll Nuklearvertrag mit Brasilien kündigen

Während Deutschland aus der Atomenergie aussteigt, wird der Export von Atomtechnik weiter gefördert. Atomkraftgegner beklagen deshalb eine Doppelmoral.

weiterlesen im Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftgegner-deutschland-soll-nuklearvertrag-mit-brasilien-kuendigen/

Bundesregierung überprüft Hermesbürgschaften

RP Online

Die Bundesregierung hat angekündigt, die Praxis der staatlichen Hermes-Bürgschaften für deutsche Exporte im Zusammenhang mit Nukleartechnologien zu überdenken. “Die Bundesregierung überprüft zurzeit die Hermesdeckungspolitik für Exporte im Nuklearbereich”, heißt es in der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl und Jürgen Trittin….

Weiterlesen RP Online

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/berlin-ueberprueft-hermesbuergschaften/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomabkommen und zur staatlichen Förderung von Atomexporten

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage

Zum deutsch-brasilianischen Atomabkommen und anderen Atomabkommen und zur staatlichen Förderung von Atomexporten

weiterlesen Antwort der Bundesregierung

Persönliche Erklärung von Sylvia Kotting-Uhl MdB

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomabkommen-und-zur-staatlichen-foerderung-von-atomexporten/

BMWI zu Hermesdeckung für Atomexporte

Antwort des BMWI auf meine schriftliche Frage

zu Voranfragen und Anträge für Hermesdeckungen für Atomexporte

Weiterlesen Antwort BMWi

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/hermesdeckung-atomexporte/

Mangelhaftes Gutachten: Schwarz-Gelb muss Hermesbürgschaft für brasilianisches AKW stoppen

Pressemitteilung
Zum von Areva freigegebenen Gutachten zur Hermesbürgschaft für das brasilianische
Atomkraftwerk Angra 3 erklären Ute Koczy, Sprecherin für Entwicklungspolitik, und
Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/mangelhaftes-gutachten-schwarz-gelb-muss-hermesbuergschaft-fuer-brasilianisches-akw-stoppen/

Antwort der Bundesregierung zu Nachfrage zu Atomkraftwerksprojekt Angra 3 in Brasilien

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Aus der Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS
90/DIE GRÜNEN „Atomkraftwerksprojekt Angra 3 in Brasilien – Kenntnisse und Positionierung der Bundesregierung“ (Bundestagsdrucksache 17/9089) ergeben sich diverse Nachfragen und weiterer Klärungsbedarf. Die Vorbemerkung der Fragesteller in der o. g. Antwort enthält eine umfassende …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/nachfrage-zu-atomkraftwerksprojekt-angra-3-in-brasilien/

Antwort der Bundesregierung zu Atomkraftwerksprojekt Angra 3 in Brasilien – Kenntnisse und Positionierung der Bundesregierung

Antwort der Bundesregierung
auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Ute Koczy, Sven-Christian Kindler, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
– Drucksache 17/8851 –

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftwerksprojekt-angra-3-in-brasilien-kenntnisse-und-positionierung-der-bundesregierung/

Load more