Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Schlagwort-Archiv: Hinkley Point

Greens Urge Ireland to Insist on Hinkley Nuclear Power Consultation Following UNESC Ruling

Mining Awareness

… UNESC found that Britain failed to notify neighbouring states and the general public of the threat of trans-boundary nuclear pollution from Hinkley Point C nuclear power station in the event of a major accident or to provide a consultation process for the public.

Read More Mining Awareness

EDF-Finanzchef geht wegen Hinkley Point

Klimaretter.info

Der bisherige Finanzchef des französischen Energiekonzerns EDF, Thomas Piquemal, hat seinen Posten aufgegeben. Grund soll, wie Nachrichtenagenturen berichten, der Streit um das Engagement des Unternehmens beim geplanten AKW Hinkley Point C in Großbritannien sein.

weiterlesen bei Klimaretter.info

Hinkley Point C: Neues AKW in Südengland birgt höhere Risiken als bekannt

Spiegel Online

Laut einem neuen Gutachten wurden die Sicherheitsrisiken heruntergespielt. Die atompolitische Sprecherin der Grünen, Sylvia Kotting-Uhl, fordert nun auch die Bundesregierung auf, Beschwerde bei der EU-Kommission einzureichen. Das neue Gutachten zeige, dass eine Untersuchung der Umweltrisiken von Hinkley Point C in Deutschland dringend geboten sei, sagt sie. „Dass die deutsche Bevölkerung zu dem Mitspracherecht …

Weiterlesen »

Setzt Deutschland den Atomausstieg vollständig um?

Karlsruher Atomtage, 16. Juli 2015

Sehr verehrte Gäste der Karlsruher Atomtage, meine Damen und Herren,

Ein deutsches Wort erobert die Welt. Nach „Sauerkraut“, „Blitzkrieg“, „Kindergarten“ und „Schadenfreude“ ist es eines mit einem ganz großen globalen Versprechen. Es ist das Wort „Energiewende“, das sogar in Japan benutzt wird.

Warum wird selbst im Englischen, dieser fast …

Weiterlesen »

Österreich macht mobil gegen britisches Atomkraftwerk

Deutsche Welle

Schon seit Jahrzehnten stehen die Österreicher der Atomkraft skeptisch gegenüber. Jetzt hat die Regierung in Wien Klage gegen die öffentliche Förderung des geplanten Atomkraftwerks Hinkley Point C in England eingereicht….

Weiterlesen Deutsche Welle

Nein zur Atomklage

Südwest Presse

Klage? Nein Danke! Trotz des deutschen Atomausstiegs will die große Koalition nicht gegen die Beihilfen für ein Kernkraftwerk in England vorgehen. Die Opposition handelte sich im Bundestag eine Niederlage ein….

Weiterlesen Südwest Presse

Deutschland klagt nicht gegen Kernmeiler

Stuttgarter Nachrichten

Deutschland klagt nicht gegen Milliarden-Subventionen für ein britisches Nuklear-Projekt. Das bringt viele Stadtwerke in Baden-Württemberg auf die Palme.

Weiterlesen Stuttgarter Nachrichten

Rede zu Subventionen für Atomkraftwerke in der EU

Rede Sylvia Kotting-Uhl in der Plenardebatte im Bundestag am 2. Juli 2015
TOP 18 Subventionen für Atomkraftwerke in der EU

zum Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Subventionen für britisches Atomkraftwerk Hinkley Point C stoppen und rechtliche Schritte einlegen

Mehr Infos zum Hintergrund auf der Themenseite Keine staatliche Förderung für den …

Weiterlesen »

Hinkley Point: Große Koalition knickt vor Atomlobby ein

Pressemitteilung

Zur Ablehnung des Antrags durch Union und SPD sich gegen Subventionen für Atomkraftwerke im EU-Ausland auszusprechen erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

Jetzt ist es amtlich: Die Bundesregierung beugt sich der europäischen Atomlobby und klagt nicht gegen die rückwärtsgewandten Subventionen für den britischen AKW-Neubau Hinkley Point C.

Bereits zum zweiten Mal lehnte auch der Karlsruher Ingo …

Weiterlesen »

Bundestag votiert gegen deutsche Hinkley-Klage

Greenpeace Energy

Zu später Stunde stimmte der Bundestag gegen zwei Oppositionsanträge, die die Bundesregierung zur Klage gegen die Subventionen für Hinkley Point C aufforderten. Doch wer meinte, die abendliche Abstimmung fände ganz routinemäßig vor leeren Rängen statt, wurde eines besseren belehrt:…

Weiterlesen no point

Seite 2 von 5123...Letzte »

Mehr Einträge abrufen