Tag: ITER

Forschungsreaktor Iter wird wieder teurer

Süddeutsche Zeitung
Auf Anfrage der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl (Grüne) antwortete der Staatssekretär im Forschungsministerium Stefan Müller (CSU): “Nach dem derzeitigen Kenntnisstand der Bundesregierung ist von Kostenabweichungen und Zeitverzögerungen beim Bau des Iter auszugehen.”

weiterlesen in der Süddeutschen Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/forschungsreaktor-iter-wird-wieder-teurer/

Konfusion um die Kernfusion

Süddeutsche Zeitung
Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will den Abschied Deutschlands vom internationalen atomaren Forschungsprojekt Iter “ins Auge fassen”. Oder nicht? Oder doch?…

Weiterlesen Süddeutsche Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/konfusion-um-die-kernfusion/

Geldverbrennung durch Fusionsforschung stoppen!

Pressemitteilung

Anlässlich der heute beginnenden Vorbetriebsphase der Kernfusionstestanlage „Wendelstein 7-X“ erklärt Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin der grünen Bundestagsfraktion:

Mit dem „Wendelstein 7-X“ geht vor allem eine riesige Geldverbrennungsmaschine in den Vorbetrieb. Die Kosten des Fusionsexperiments, bei dem ein 100 Millionen Grad heißes Plasma erzeugt werden soll, haben sich mittlerweile auf über eine Milliarde Euro mehr …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/geldverbrennung-durch-fusionsforschung-stoppen/

Das 100-Millionen-Grad-Experiment

Forschung zur Kernfusion mit “Wendelstein 7-X”
Tagesspiegel
Die Versuchsanlage in Greifswald soll den Weg zur Kernfusion ebnen. Kritiker halten dagegen: Derartige Forschungen sind überflüssig, weil Kraftwerke – wenn überhaupt – zu spät kommen.

weiterlesen im Tagesspiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/das-100-millionen-grad-experiment/

Risiken bei der Verwirklichung von ITER

Antwort auf meine schriftliche Frage

zu Bedenken des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bezüglich der noch existierenden Risiken bei der Verwirklichung von ITER

Weiterlesen Antwort des BMBF

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/risiken-bei-der-verwirklichung-von-iter/

Fusionsreaktor ITER: Bundesrat geht nach vorn, Große Koalition verharrt im Gestern

Pressemitteilung

Anlässlich der heute beschlossenen Bundesratsempfehlung, die die EU dazu auffordert, sich aus der Finanzierung des internationalen Kernfusionsforschungsreaktors ITER sobald wie möglich zurückzuziehen, erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB:

Mit seiner Empfehlung hat der Bundesrat deutlich gemacht, dass er verstanden hat, was sowohl bei der alten als auch bei der künftigen Regierung bisher auf taube Ohren gestoßen ist: …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fusionsreaktor-iter-bundesrat-geht-nach-vorn-grosse-koalition-verharrt-im-gestern/

Milliardengrab ITER endlich schließen

Pressemitteilung

Anlässlich der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments über den Mehrjährigen Finanzrahmen 2014-2020, der eine weitere Förderung des Kernfusionsreaktors ITER in Höhe von 2,6 Milliarden vorsieht, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Die weitere Subventionierung des Milliardengrabs ITER ist eine gravierende Fehlentscheidung, die den EU-Haushalt in schwierigen Zeiten unnötig belastet. Die seit Jahren explodierenden Kosten …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/milliardengrab-iter-endlich-schliessen/

Das Bundesforschungsministerium zweifelt am Kernfusionsreaktor Iter

Der Spiegel

….In einem internen Vermerk zum Bau des Forschungsreaktors haben die Beamten “fünf zentrale Risikofelder identifiziert”…

Weiterlesen Der Spiegel

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/das-bundesforschungsministerium-zweifelt-am-kernfusionsreaktor-iter/

Förderung des Fusionsreaktors ITER

Antwort auf schriftliche Frage

Mittelumschichtungen im mehrjährigen Finanzrahmen 2014 bis 2020 der EU um die weitere Förderung des Fusionsreaktors ITER in Höhe von 2,7 Mrd. Euro zu finanzieren

Weiterlesen Antwort des BMBF auf schriftliche Frage

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/foerderung-des-fusionsreaktors-iter/

Kernfusion zu teuer

neues deutschland

Im DDR-Jugendweihe-Buch »Weltall Erde Mensch« von 1967 versprach die Bildunterschrift unter einem (damals) futuristischen Großkraftwerk mit kugelförmigem Reaktorgebäude, dass in etwa 50 Jahren mit der gesteuerten Kernfusion eine praktisch unerschöpfliche Energiequelle verfügbar sein werde…..

Weiterlesen neues deutschland

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kernfusion-zu-teuer/

Load more