Schlagwort: Japan

Japanreise 2013: Tag 8 – Japans Atombehörde und Ex-Premier Kan

Die vielen Gespräche dieser intensiven Woche runde ich heute mit der neu formierten japanischen Atomaufsicht und Naoto Kan ab.

Die NRA (Nuclear Regulation Authority) ist eine Reaktion auf Fukushima. Nicht mehr Teil des Meti, auch rein räumlich völlig von Regierungsgebäuden getrennt, scheint die Atomaufsicht nun tatsächlich unabhängig zu arbeiten. Sie hat neue Sicherheitsstandards erstellt, …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag-8-japans-atombehoerde-und-ex-premier-kan/

Fukushima strahlt weiter

Radioeins RBB
Sylvia Kotting-Uhl, atompolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen, wollte sich selbst ein Bild von der Lage machen und ist nach Japan gereist, um die Sperrgebiete zu besichtigen und Gespräche mit Verantwortlichen zu führen.

Das Interview zum Hören bei Radioeins RBB

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/fukushima-strahlt-weiter/

Kotting-Uhl: Japan die Energiewende vormachen

Deutschlandradio Kultur
Vor Ort in Fukushima: Die atompolitische Sprecherin der Grünen sieht steigende Gefahr nach Reaktorunglück – im Gespräch mit Julius Stucke.

weiterlesen und hören in Deutschlandradio Kultur

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kotting-uhl-japan-die-energiewende-vormachen/

Japan schaut auf Energiewende in Deutschland

Saarbrücker Zeitung
Die atompolitische Sprecherin der Grünen, Sylvia Kotting-Uhl, hat gestern als erste deutsche Politikerin den Ort der Kernschmelze im japanischen Fukushima besucht. SZ-Korrespondent Stefan Vetter telefonierte mit ihr.

weiterlesen in der Saarbrücker Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japan-schaut-auf-energiewende-in-deutschland/

Japanreise 2013: Tag 7 – Fukushima Daichi

6.30 geht es los von Tokio, zwei Angehörige der deutschen Botschaft und eine Dolmetscherin begleiten mich, die Fahrt bis J-Village dauert rund drei Stunden. J-Village ist bekannt als von Tepco gestiftetes Fußballstadion. Außerdem war und ist es Startplatz für die Busse nach Fukushima Daichi und Daini für die Arbeiter, jetzt auch für uns. 20 km …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag7/

Japanreise 2013: Tag 6 – Im Diet (= japanisches Parlament)

Im japanischen Nationalparlament gibt es inzwischen AtomkraftgegnerInnen. Sie sind fraktionsübergreifend organisiert in der “Gruppe AKW Zero”. Alle Fraktionen sind in der Gruppe vertreten, auch die regierende LDP, die Partei von Premierminister Abe, der gerade wieder bekräftigt hat, dass die Atomkraft für die japanische Energieversorgung unverzichtbar sei. Das drastische Herunterfahren der Klimaschutzziele, das auf einem Energie-Szenario …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag6/

Japanreise 2013: Tag 5 – Energiewende in Japan: Kluge Köpfe arbeiten daran

Der GAU von Fukushima hat Japan verändert. Zum erstenmal in der Geschichte des Landes gab es eine von der Regierung eingesetzte unabhängige Kommission: die “Fukushima Nuclear Accident Independent Investigation Commission (NAIIC)”. Ihr Vorsitzender und zwei weitere Mitglieder sind meine ersten Gesprächspartner heute morgen. Die Kommission war ähnlich heterogen wie deutsche Kommissionen im Bereich nuklearer Sicherheit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag5/

Japanreise 2013: Tag 4 – Japan’s NGOs

Heute ein langes Treffen mit den Nichtregierungsorganisationen Peace Boat, Green Action, IFOAM und Ikata People against Mox. Dazu kam noch Professor Tetsunari Iida, der Leiter von ISEP (Institute for Sustainable Energy Policies) den ich schon von früher kenne. Auch Junko Abe, die Aktivistin gegen das AKW Okata, habe ich bereits bei früheren Reisen getroffen, ebenso …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag4/

Japanreise 2013: Tag 3 – Lernen von Deutschland

Heute ist das Symposium an der Hosei-Universität unter der Überschrift “Energy Policy Shift and the Creation of Public Spheres: Learning from Germany’s Experience”. Wir fahren vom Hotel, in dem wir alle nach der Rückkehr aus der Präfektur Fukushima übernachtet haben, zur Universität die – immer noch in Tokio – in einem Wald liegt. Die 12 …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag3/

Japanreise 2013: Tag 2 – In die tote Stadt

Am frühen Morgen Aufbruch von Koryama nach Tomi-oka. Ich bin mit einer Gruppe Wissenschaftler der Universität Hosei unterwegs, die morgen eine Konferenz in Tokio abhalten, zu der sie Peter Hennicke vom Wuppertal-Institut und auch mich eingeladen haben. Wir werden von Journalisten der großen Tokioter Zeitungen begleitet. Tomi-oka liegt 10 km von den havarierten Reaktoren von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanreise-2013-tag2/

Mehr lesen