Schlagwort: Japan

Pressegespräch mit zwei japanischen Experten anlässlich Fukushima-Jahrestag

Anlässlich des zweiten Jahrestages der Katastrophe von Fukushima veranstaltet Sylvia Kotting-Uhl ein Pressegespräch via Skype mit zwei Experten aus Japan.
Freitag 8. März 2013, 10 – 11 Uhr, Europasaal im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages (zum Veranstaltungsort gelangen Sie als PressevertreterIn über den Eingang “PLH Süd” in der Paul-Löbe-Allee 2, 10557 Berlin. Für eine professionelle …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/pressegespraech-mit-zwei-japanischen-experten-anlaesslich-fukushima-jahrestag/

Japanischer Atomausstiegsplan wird dem Risiko nicht gerecht

Pressemitteilung
Anlässlich des Atomausstiegplans der japanischen Regierung, erst nach einer 40-jährigen Laufzeit alle AKWs abzuschalten, erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Mit dem neuen Ausstiegsplan versucht die japanische Regierung auf Biegen und Brechen möglichst viele AKWs möglichst lange am Netz zu lassen. Nach dem neuen Plan würden fünf Reaktoren auch über die Zeit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japanischer-atomausstiegsplan-wird-dem-risiko-nicht-gerecht/

Japan weit von Energiewende entfernt

Ostfriesen-Zeitung
Atomexpertin und japanischer Bischof sprachen in Aurich über „Fukushima und die Folgen“. Die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl (Grüne) und der evangelisch-lutherische Bischof Yasuhiro Tateno berichteten auf Einladung der Stiftung „Leben und Umwelt“.

weiterlesen in der Ostfriesen-Zeitung…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ostfriesen-zeitung-japan-weit-von-energiewende-entfernt/

Die Atomkatastrophe von Fukushima wäre vermeidbar gewesen

Pressemitteilung

Anlässlich des heute vorgelegten Berichts der japanischen Untersuchungskommission zur Atomkatastrophe in Fukushima erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/die-atomkatastrophe-von-fukushima-ware-vermeidbar-gewesen/

Reisebericht Japan/Korea 9.3. – 16.3.2012

Einzeldienstreise

09.3.: Berlin – Helsinki – Tokio
10.3.: Koriyama (Präfektur Fukushima)
11.-12.3.: Tokio
13.-14.3.: Seoul
15.3.: Tokio
16.3.: Tokio – Helsinki – Berlin
Die Reise gliederte sich in drei Abschnitte:

  • Demonstrationen und Veranstaltungen zum Jahrestag 11.3. in Japan
  • Die Frauen-Friedens-Konferenz in Korea
  • Gespräche mit Politikern in Tokio
  • Weiterlesen

    Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/reisebericht-japan-korea-2012/

Ein Jahr nach Fukushima – Sayonara Atomkraft!

Pressemitteilung
Anlässlich ihrer heute beginnenden Japanreise erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Das Reaktorunglück von Fukushima am 11. März 2011 hat auf katastrophale Weise wieder deutlich gemacht, dass Atomkraft eine unbeherrschbare Technologie ist. Ein Jahr danach ist die Zustimmung und das Vertrauen in die Atomkraft bei der japanischen Bevölkerung drastisch gesunken. Im April …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ein-jahr-nach-fukushima-sayonara-atomkraft/

Delegationsreise der deutsch-japanischen Parlamentariergruppe nach Japan, 11. bis 16. September 2011

 

Fotogalerie

” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/delegationsreise-japan-september-2011/

Report of the journey from May, 14 – 21, 2011

At the invitation of the Japanese Greens I went on a trip from 15 to 20 May that took me along and inside the 30-km zone in Fukushima Prefecture, through Shizuoka Prefecture (in which the at-risk Hamaoka Nuclear Power Plant is located) and to the cities of Tokyo, Osaka and Kyoto.

more…

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/report-of-the-journey-to-japan/

Tokyo Shimbun

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/japan2/

Bericht über Japan-Reise im Mai 2011

Auf Einladung der Japanischen Grünen machte ich vom 15. bis 20. Mai eine Reise durch die Präfektur Fukushima an und in der 30 km-Zone, die Präfektur Shizuoka in der die gefährdeten AKW von Hamaoka stehen, die Städte Tokio, Osaka und Kyoto. Zwei Monate nach dem GAU von Fukushima Daichi hatte ich so die Gelegenheit mich …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bericht-uber-japan-reise-im-mai-2011/

Mehr lesen