Tag: KIT

Klimawandel – Alles nur heiße Luft?

Veranstaltung von Andrea Schwarz MdL

  • am 5. Juli 2019 um 19:30
  • in der Pestalozzi-Halle in Graben-Neudorf

 

Inwiefern wandelt sich das Klima – global und bei uns in Baden-Württemberg? Welchen Einfluss haben wir auf den Klimawandel und welche Handlungsmöglichkeiten, um ihn zu begrenzen? Was muss nun auf politischer Ebene passieren?

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/klimawandel-alles-nur-heisse-luft/

Was passiert da am KIT Nord? Anti-Atom-Bündnis sucht Antworten

regio-news.de

In Karlsruhe hat sich ein breites Bündnis gegen neue Generationen von Atomreaktoren gegründet. Die Mitglieder wollen mehr Transparenz in die Forschung und Entwicklung neuer nuklearer Technologien bringen und die Öffentlichkeit aufklären.

Weiterlesen Artikel regio-news

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/was-passiert-da-am-kit-nord-anti-atom-buendnis-sucht-antworten/

Wiedereinstieg mit Thorium?

Druckschrift

Vom 6. bis 8. Juli luden Sylvia Kotting-Uhl und die Grünen zu den dritten Karlsruher Atomtagen in den Ziegler-Saal ein. Erneut war es ein rundes Programm mit kompetent besetzten Podien, einem Atomfilm im Vorfeld, Jugendforum und Exkursion – diesmal zum KIT. Fünf Jahre vor dem Abschaltdatum der letzten Atomkraftwerke diskutierten Experten über die Energiewende …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wiedereinstieg-mit-thorium/

Kleine Anfrage im Bundestag: Forschung zu Thorium-Brennstoffen

Antwort auf Kleine Anfrage

… In Deutschland wurde 1971 mit dem Bau des Thoriumhochtemperaturreaktors (THTR) im nordrhein-westfälichen Hamm-Uentrop begonnen. Dieser wurde 1989 nach einer Betriebszeit von nur 423 Tagen unter anderem wegen hoher Störanfälligkeit wieder stillgelegt. Die Technologie wurde allerdings nach Südafrika und China verkauft …

Weiterlesen Bundestag Drucksache 18/13080

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/forschung-zu-thorium-brennstoffen/

Kleine Anfrage im Bundestag: Thorium-Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Antwort auf kleine Anfrage

Thorium ist ein radioaktives Element, das natürlicherweise auf der Erde vorkommt und 1828 vom schwedischen Chemiker Jöns Jakob Berzelius entdeckt wurde. Thorium ist zwar nicht direkt spaltbar, durch Neutroneneinfang lässt sich jedoch aus ihm das leicht spaltbare und waffenfähige Uran-233 gewinnen.
Im Rahmen des EU-Projektes SAMOFAR (Safety Assessment of the …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/thorium-forschung-am-karlsruher-institut-fuer-technologie-kit/

Kleine Anfrage im Bundestag: zivil-militärische Atomforschung am Karlsruher Institut für Technologie

Kleine Anfrage vom 28.11.2014 und Antwort der Bundesregierung vom 22.12.2014

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde am 1. Oktober 2009 als ein Zusammenschluss aus dem Forschungszentrum Karlsruhe (FZK) und der Universität Kalrsruhe gegründet. Es verbindet die Aufgaben…

weiterlesen in Bundestag-Drucksache 18/3399

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zivil-militaerische-atomforschung-am-karlsruher-institut-fuer-technologie/

Kleine Anfrage im Bundestag: AREVA Nuclear Professional School am Karlsruher Institut für Technologie

Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage

Vorbemerkung der Fragesteller:
Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wurde am 1. Oktober 2009 als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet. Ursprünglicher Forschungsschwerpunkt des Forschungszentrums war die Atomforschung, die auch heute noch am KIT betrieben wird, selbst wenn mittlerweile weitere Arbeitsschwerpunkte dazu gekommen sind.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/areva-nuclear-professional-school-am-karlsruher-institut-fuer-technologie/

Rede im Bundestag zu Antrag Energieforschung

Zu TOP 49 am 13.6.2013 Beratung und Beschlussempfehlung zum Antrag BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Energieforschung konsequent am Atomausstiegsbeschluss des Deutschen Bundestages ausrichten

Rede zu Protokoll

Die Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima, der jahrzehntelange Kampf um Gorleben, der fraktionsübergreifende Atomausstiegsbeschluss des Deutschen Bundestages und die derzeitigen Verhandlungen um ein Standortauswahlgesetz für die …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rede-zu-antrag-energieforschung/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomforschung am Karlsruher Institut für Technologie

Antwort der Bundesregierung auf kleine Anfrage

Weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/13342

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomforschung-am-karlsruher-institut-fuer-technologie-2/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomforschung am Karlsruher Institut für Technologie

Kleine Anfrage vom 22.03.2013

der Abgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, Hans-Josef Fell, Bärbel Höhn, Oliver Krischer, Undine Kurth (Quedlinburg), Nicole Maisch, Dr. Hermann E. Ott, Dorothea Steiner und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist sowohl eine Universität des Landes Baden-Württemberg als auch ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft. Es entstand am 1. Oktober …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomforschung-am-karlsruher-institut-fuer-technologie/

Load more