Tag: Kleine Anfrage

Antwort der Bundesregierung zu Förderung von Forschungsvorhaben im Atomkraft- und Atommüllbereich

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) finanziert diverse Gutachten, Forschungsvorhaben und Entwicklungsprojekte im Atombereich. Neben den Vorhaben, mit denen sich die Kleine Anfrage auf Bundestagsdrucksache 17/2098 (Antwort der Bundesregierung auf Bundestagsdrucksache 17/2405) bereits beschäftigte, sollen hier die weiteren Vorhaben und die Organisation der Förderungsentscheidungen erfragt werden.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/forderung-von-forschungsvorhaben-im-atomkraft-und-atommullbereich/

Antwort der Bundesregierung zu Atomtransport nach Russland – Teil II

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Die Firma NUCLEAR CARGO + SERVICE GmbH (NCS) plant, 951 bestrahlte Brennelemente, die aus einem Forschungsreaktor in Rossendorf stammen und im Zwischenlager Ahaus lagern, nach Russland zu transportieren. Die am russischen Bestimmungsort, der Atomanlage Majak, herrschenden Bedingungen stehen seit längerem in der medialen Kritik (vgl. Frankfurter Allgemeine …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomtransport-nach-russland-teil-ii/

Antwort der Bundesregierung zu Endlager-Sicherheitsanforderungen, Gorleben und spezieller Atommüll

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Aktuell besitzen noch 17 Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland eine Betriebsgenehmigung. Das älteste von ihnen, Biblis A, ging bereits vor über 36 Jahren ans Netz. Die Bundesregierung plant, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke drastisch zu verlängern. Vor diesem Hintergrund ist die unter Federführung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/endlager-sicherheitsanforderungen-gorleben-und-spezieller-atommuell/

Antwort der Bundesregierung zu Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken – Fragen zur Bund/Länder-Nachrüstliste

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Aktuell besitzen noch 17 Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland eine Betriebsgenehmigung. Das älteste von ihnen, Biblis A, ging bereits vor über 36 Jahren ans Netz. Die Bundesregierung plant, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke drastisch zu verlängern. Hierbei spielen aktuelle Sicherheitsaspekte eine besondere Rolle. Insbesondere die unter Federführung des …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/laufzeitverlaengerung-von-atomkraftwerken-fragen-zur-bundlaender-nachruestliste/

Antwort der Bundesregierung zu Atomtransport nach Russland und Atomtransporte der GKSS

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Die Firma NUCLEAR CARGO + SERVICE GmbH (NCS) plant, 951 bestrahlte Brennelemente, die aus einem Forschungsreaktor in Rossendorf stammen und im Zwischenlager Ahaus lagern, nach Russland zu transportieren. Die am russischen Bestimmungsort, der Atomanlage Majak, herrschenden Bedingungen stehen seit längerem in der medialen Kritik (vgl. Frankfurter Allgemeine …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomtransport-nach-russland-und-atomtransporte-der-gkss/

Antwort der Bundesregierung auf verschiedene Fragen zum Endlager- und Atommüllbereich

Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

Aus unserer parlamentarischen Arbeit zum Atommüll- und Endlagerbereich in dieser Wahlperiode, beispielsweise in Form der Kleinen Anfragen auf Bundestagsdrucksachen 17/1851, 17/1265 und 17/2825, haben sich diverse neue oder offen gebliebene Fragen ergeben. Sie werden hier zusammengefasst bearbeitet.

Atommüll

  • Zu welchen reaktorspezifischen, durchschnittlich anfallenden jährlichen Massen hochradioaktiver Abfälle …

    weiterlesen

  • Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/verschiedene-fragen-zum-endlager-und-atommuellbereich/

    Antwort der Bundesregierung zu Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken – Fragen zur 11. und 12. Atomgesetz-Novelle und zum Förderfondsvertrag

    Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

    Aktuell besitzen noch 17 Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland eine Betriebsgenehmigung. Das älteste von ihnen, Biblis A, ging bereits vor über 36 Jahren ans Netz. Die Bundesregierung plant, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke drastisch zu verlängern. Hierbei spielen aktuelle Sicherheitsaspekte eine besondere Rolle. Insbesondere die unter Federführung des …

    weiterlesen

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/laufzeitverlaengerung-von-atomkraftwerken-fragen-zur-11-und-12-atomgesetz-novelle-und-zum-foerderfondsvertrag/

    Antwort der Bundesregierung zu Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken – Fragen zum Nachrüstbedarf der 17 Atomkraftwerke

    Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

    Aktuell besitzen noch 17 Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland eine Betriebsgenehmigung. Das älteste von ihnen, Biblis A, ging bereits vor über 36 Jahren ans Netz. Die Bundesregierung plant, die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke drastisch zu verlängern. Hierbei spielen aktuelle Sicherheitsaspekte eine besondere Rolle. Insbesondere die unter Federführung des …

    weiterlesen

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/laufzeitverlaengerung-von-atomkraftwerken-fragen-zum-nachruestbedarf-der-17-atomkraftwerke/

    Antwort der Bundesregierung zu Atomkraftwerken – angefallener Atommüll

    Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

    Welche Art von hochradioaktivem wärmeentwickelndem Atommüll lagert aktuell in welcher Menge, in welchen Behältertypen und in wie vielen Behältern an welchen Zwischenlagerstandorten und Transportbereitstellungsorten und seit wann (bitte in tabellarischer Übersicht angeben)? …

    weiterlesen in Bundestag-Drucksache Nr. 17/3369

     

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomkraftwerke-angefallener-atommuell/

    Antwort der Bundesregierung zu Forschungs- und Versuchsreaktoren in Deutschland

    Kleine Anfrage und die Antwort der Bundesregierung 

    Forschungs- und Versuchsreaktoren in Deutschland haben die öffentliche Hand im Lauf der Zeit finanziell in Milliardenhöhe belastet und werden dies auch weiterhin tun. Dabei stehen sie in der Regel in engem Zusammenhang mit der kommerziellen Nutzung der Atomkraft.

    Zum Bau der Anlagen

    1. Wie viele AKW-Forschungs- und …

    weiterlesen

    Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kleine-anfrage-und-die-antwort-der-bundesregierung-weiterlesen-in-bundestag-drucksache-nr-17forschungs-und-versuchsreaktoren-in-deutschland/

    Load more