Tag: Plastikmüll

Rheinische Post: Grüne: “Die Haltung der Post ist rückwärtsgewandt”

finanzen.net

Die Bürgerinitiative “Letzte Werbung” gegen unerlaubte Postwurfsendungen erhält politische Unterstützung. “Die Haltung der Post ist rückwärtsgewandt und nicht nachvollziehbar angesichts des weltweiten Plastikmüllproblems”, sagte die Vorsitzende des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages, Sylvia Kotting-Uhl (Grüne) der Düsseldorfer “Rheinischen Post” (Montag).

Weiterlesen finanzen.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rheinische-post-gruene-die-haltung-der-post-ist-rueckwaertsgewandt/

Wie dem globalen Problem mit Plastikmüll beizukommen ist

Anhörung im Umweltausschuss

Mit Lösungsideen zum globalen Problem mit Plastikmüll haben sich die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unter Vorsitz von Sylvia Kotting-Uhl (Bündnis 90/Die Grünen) am Mittwoch, 8. Mai 2019, befasst. Im Rahmen einer öffentlichen Anhörung nahmen neun geladene Sachverständige Stellung. …

Video und …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wie-dem-globalen-problem-mit-plastikmuell-beizukommen-ist/

Anhörung zum Thema “Plastikmüll”

Öffentliche Anhörung im Umweltausschuss zum Thema “Plastikmüll”

Mittwoch, den 8. Mai 2019, 11-13 Uhr

Ankündigung mit Infos

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/anhoerung-zum-thema-plastikmuell/

Zustand der Welt­meere ver­bessern

Bericht und Dokumentation des Fachgesprächs im Umweltausschuss

Die Weltmeere sind in einem schlechten Zustand und beim Schutz der Hohen See besteht noch erheblicher Handlungsbedarf. Unter diesen Prämissen stand das öffentliche Fachgespräch im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit zum Thema „Ocean Governance – Schutz der Weltmeere“ aus. Vertreter von Greenpeace sowie des Instituts für …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/wie-der-schlechte-zustand-der-weltmeere-verbessert-werden-kann/