Tag: RDK

„Kohle statt sauberer Luft“

Badische Neueste Nachrichten
Zur Stilllegung des Gas- und Dampfturbinenkraftwerks RDK 4S im Karlsruher Rheinhafen haben sich die Bundesabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, Landtagsabgeordnete Bettina Lisbach und Stadträtin Zoe Mayer in einer Presseerklärung geäußert. Die Grünen-Politikerinnen sehen in dem Vorhaben des Kraftwerkbetreibers EnBW eine verfehlte Klimaschutzpolitik der Bundesregierung. „Das Ergebnis sind Entscheidungen wie in Karlsruhe: gegen das …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kohle-statt-sauberer-luft/

Der Koloss von Karlsruhe stammt aus der alten Energiewelt

Badische Neueste Nachrichten
Die EnBW hat 1,3 Milliarden Euro in ihr neues Steinkohlekraftwerk am Rhein investiert – es läuft aber nicht kostendeckend
Von unserem Redaktionsmitglied Dirk Neubauer

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/der-koloss-von-karlsruhe-stammt-aus-der-alten-energiewelt/

Kritik an RDK8: "Karlsruhe muss mit erhöhter Schadstoffbelastung rechnen"

KA-News
Anlässlich des Tags der Offenen Tür zur Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks RDK8 am Samstag, 11. Oktober, äußert sich die Karlsruher Grünen-Fraktion kritisch zu den Äußerungen der Betreiber…

weiterlesen in KA-News

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/kritik-an-rdk8-karlsruhe-muss-mit-erhoehter-schadstoffbelastung-rechnen/

GRÜNE erneuern Kritik an RDK8

Kohlekraft ist Klimazerstörung
Anlässlich des Tags der Offenen Tür zur Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks RDK8 am 11. Oktober 2014 in Karlsruhe erklären die Gemeinderatsmitglieder Bettina Lisbach und Daniela Reiff sowie die Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl:
In der Einladung zum Festakt der Inbetriebnahme von RDK 8 betont der EnBW-Vorstand, der neue Steinkohleblock setze weltweit Maßstäbe in …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-erneuern-kritik-an-rdk8/

RDK8: Grüne haken bei EnBW nach

Badische Neueste Nachrichten

Im Vorfeld der regulären Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks RDK8 im Rheinhafen wendet sich die Grünen-Gemeinderatsfraktion zusammen mit der Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl und den beiden Landtagsabgeordneten Gisela Splett und Alexander Salomon an den Vorstandsvorsitzenden der EnBW, Frank Mastiaux. Neben Fragen des Klimaschutzes steht dabei die Sorge um zusätzliche Belastungen der Karlsruher Luft mit Stickoxiden …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/rdk8-gruene-haken-bei-enbw-nach/