Tag: Rheinbrücke

Zweite Rheinbrücke im Bundesverkehrswegeplan: "Völliger Unsinn"

Badische Neueste Nachrichten
Wellenreuther kritisiert SPD / Kotting-Uhl sieht „lautstarke Lobbyarbeit“
BNN – Die Zweite Rheinbrücke im Bundesverkehrswegeplan, die Nordtangente nicht – das hat auch gestern weitere Politikerreaktion ausgelöst. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther weist Äußerungen der SPD-Gemeinderatsfraktion zurück. „Die Aussage, dass die CDU Karlsruhe und meine Person mit der angeblichen Forderung nach einem …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zweite-rheinbruecke-im-bundesverkehrswegeplan-voelliger-unsinn/

Alternativen zur zweiten Rheinbrücke gefragt

Pressemitteilung

Zum Referentenentwurf des Bundesverkehrswegeplans erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB, Bundestagsabgeordnete aus Karlsruhe:

Im Referentenentwurf des Bundesverkehrswegeplans wurde die zweite Rheinbrücke zwischen Karlsruhe und Wörth der Kategorie „Vordringlicher Bedarf“ zugeordnet. Diese Einstufung der zweiten Rheinbrücke ist allerdings ganz offensichtlich eher Ergebnis lautstarker Lobbyarbeit als eines angemessenen Kosten-Nutzen-Verhältnisses.

Der vorliegende Bundesverkehrswegplan enthält viel zu viele Projekte. Das …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/alternativen-zur-zweiten-rheinbruecke-gefragt/

„Karlsruhes Interessen ignoriert“

Badische Neueste Nachrichten
Die Grüne Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl und die Gemeinderatsfraktion der Grünen kritisieren die von der Bundesregierung eingereichte Liste zum EU-Investitionsprogramm.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/karlsruhes-interessen-ignoriert/

Grüne kritisieren EU-Investitionsliste des Bundes

Pressemitteilung

Bundesregierung agiert bei Rheinbrücke wiederholt an Karlsruher Interessen vorbei

Die Karlsruher Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl und die Gemeinderatsfraktion der Grünen kritisieren die von der Bundesregierung eingereichte Liste zum EU-Investitionsprogramm. Neben vielen anderen Projekten, deren Planung nicht abgeschlossen ist, findet sich darauf auch die zweite Rheinbrücke.

„Die von der Bundesregierung kurz vor Weihnachten eingereichte Investitionsliste enthält …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-kritisieren-eu-investitionsliste-des-bundes/

Zoff um (Ersatz)-Rheinbrücke: CDU vs. Grüne

ka-news

Karlsruhe (ps/mda) – Der CDU-Landtagsabgeordnete Manfred Groh zeigt sich in einer Pressemitteilung verwundert über die von Oberbürgermeister Frank Mentrup erneut ins Spiel gebrachte Ersatzbrückendiskussion. Mit Unverständnis reagieren indes die Grüne-Gemeinderatsfraktion und die Grünen-Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl auf die Kritik der CDU am OB.

Weiterlesen ka-news

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zoff-um-ersatz-rheinbruecke-cdu-vs-gruene/

„Paradebeispiel für ein unsinniges Projekt“

Badische Neueste Nachrichten

Toni Hofreiter: Rheinbrücke ist gar nicht das Nadelöhr

Von unserem Redaktionsmitglied Konrad Stammschröer

Verkehrspolitik aus dem Bauch raus ist nicht sein Ding. „Hier ist Stau, da müssen wir ran“ – so emotional werde recht oft der Bau neuer Straßen auf den Weg gebracht, moniert Toni Hofreiter. Doch die Verkehrsströme seien komplexer.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/paradebeispiel-fuer-ein-unsinniges-projekt/

„Mobilität für alle – sozial und ökologisch“

Rund 50 Gäste folgten am Abend des 31. Juli 2013 den Ausführungen von Toni Hofreiter, dem Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Bundestages zu Grüner Mobilität. Er kritisierte scharf die Verkehrspolitik von Union, SPD und FDP : „Eine 2. Rheinbrücke bringt den Pendlern gar nichts, sie stehen dann nur ein paar Meter versetzt im Stau! Wenn wir …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/mobilitaet-fuer-alle-sozial-und-oekologisch/

Schlagabtausch im Brückenstreit

Badische Neueste Nachrichten
Grüne, SPD und Linke sprechen von Wahlkampfgetöse durch Minister Ramsauer
Karlsruhe (ruh). Das Bekenntnis von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer zum Projekt „zweite Rheinbrücke“ ruft starken Widerspruch bei den Gegnern des zusätzlichen Stromübergangs zwischen Karlsruhe und Wörth hervor. Die Grünen bekräftigen ihr Nein. Ihre Bundestagsabgeordnete Sylvia Kotting-Uhl sagt: „Es ist schon sehr …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/schlagabtausch-im-brueckenstreit/

GRÜNE bekräftigen ihr Nein zu einer zweiten Rheinbrücke

Pressemitteilung
Anlässlich des Auftritts von Bundesverkehrsminister Ramsauer in Karlsruhe bekräftigen die Karlsruher GRÜNEN-Bundestagsabgeordnete Sylvia-Kotting-Uhl und die Grüne Gemeinderatsfraktion ihre ablehnende Haltung zu einer zweiten Rheinbrücke.
„Es ist schon sehr bizarr, wenn ein Karlsruher CDU-Abgeordneter sich Rückendeckung aus Berlin holt und versucht, mit einem Machtwort des Bundesverkehrsministers die Mehrheitsbeschlüsse des Karlsruher Gemeinderates vom Tisch …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gruene-bekraeftigen-ihr-nein-zu-einer-zweiten-rheinbruecke/

Bau einer zusätzlichen Rheinbrücke bei Karlsruhe (Bundesstraße 10)

Kleine Anfrage an die Bundesregierung

Der geplante Bau einer zweiten Rheinbrücke bei Karlsruhe ist ein Projekt des Vordringlichen Bedarfs des Bundesverkehrswegeplans. Die Pläne zum Bau einer zweiten Rheinbrücke werden dabei von Befürwortern und Kritikern kontrovers diskutiert. Während die Befürworter im Bau einer zweiten Rheinbrücke die Lösung der vorhandenen Verkehrsprobleme sehen, weisen die Kritiker darauf hin, …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bau-einer-zusatzlichen-rheinbrucke-bei-karlsruhe-bundesstrase-10/

Load more