Schlagwort: Rückholung

Atommülllager Asse: Es fehlt der nötige Wille

Pressemitteilung
Zu den neuen Zweifeln an der Rückholung des Atommülls aus der Asse erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Die neuen Bedenken zeigen vor allem, dass die Arbeiten an der Rückholung bislang viel zu langsam voran gegangen sind und die beiden zuständigen Minister das Problem Asse nicht ernst genug nehmen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuelllager-asse-es-fehlt-der-noetige-wille/

Asse sichern: unbequem aber notwendig

Pressemitteilung
Anlässlich des neuen Asse-Inventarberichts erklärt  Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

“Mit jedem Stück mehr Wissen zeigt sich, dass die bisherigen  Angaben über das radioaktive Inventar in der Asse falsch waren.  Umso deutlicher wird die Notwendigkeit, den Müll aus den bröckelnden  Kammern zu holen und einer geordneten Endlagerung zuzuführen.  So unbequem das ist, umso …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/asse-sichern-unbequem-aber-notwendig/

Atommülllager Asse: Ehrliche Kostenbeteiligung der AKW-Betreiber notwendig

Pressemitteilung
Zum Beginn der Probearbeiten zur Bergung des Asse-Mülls erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atommuelllager-asse-ehrliche-kostenbeteiligung-der-akw-betreiber-notwendig/

Mehr lesen