Tag: Schweiz

Leiter des Atomkraftwerks Leibstadt bei Waldshut hört vorzeitig auf

Südkurier
Einen überraschenden Weggang gibt es an der Spitze des Schweizer Kernkraftwerks Leibstadt (KKL) bei Waldshut-Tiengen. Der deutsche Ingenieur Andreas Pfeiffer (59) verlässt laut einer KKL-Mitteilung das Unternehmen auf Ende 2018. Vorausgegangen war die Entscheidung des Verwaltungsrats, zum Dezember 2019 einen neuen Kraftwerksleiter zu berufen.

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/leiter-des-atomkraftwerks-leibstadt-bei-waldshut-hoert-vorzeitig-auf/

Stellungnahme zu Teilrevisionen verschiedener Verordnungen im Atomrecht der Schweiz

Stellungnahme Sylvia Kotting-Uhl
….Momentan ist vor dem Schweizer Bundesverwaltungsgericht ein Streitverfahren anhängig, das von Anwohner*innen und Umweltschutzorganisationen gegen das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat (ENSI) und die Betreiberin des Atomkraftwerks (AKW) Beznau Axpo geführt wird. Gegenstand des Verfahrens sind Bedenken, dass das AKW Beznau nicht die gesetzlich definierten Sicherheitsvorschriften erfüllt. Nach Analysen von Schweizer Umweltorganisationen und Atomexperten …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/stellungnahme-zu-teilrevisionen-verschiedener-verordnungen-im-atomrecht-der-schweiz/

Brückendemo gegen Beznau

Demo am Sonntag, 22. April 2018 um 14 Uhr in Waldshut

Brückenprotest gegen das AKW Beznau I

Sofort abschalten!
Die Wiederinbetriebnahme des ältesten Atomkraftwerks der Welt mit Rissen im Reaktordruckbehälter darf nicht akzepiert werden, deshalb kommt zur Demo!

  Treffpunkt: 
bei der KFz-Zulassungstelle im Lonzaareal, …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/brueckendemo-gegen-beznau/

Protest gegen Neustart des Reaktor-Veteranen von Beznau

Südkurier
Nach drei Jahren Zwangspause ist der Reaktor des Schweizer Atomkraftwerks Beznau bei Waldshut wieder in Betrieb. Die Atomaufsicht sieht in den Materialfehlern am Reaktorbehälter keine Gefahr. Protest kommt aus Umweltverbänden und Politik. …

Weiterlesen Südkurier

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/protest-gegen-neustart-des-reaktor-veteranen-von-beznau/

Zum Wiederanfahren von Beznau I

Anlässlich des Wiederanfahrens von Block 1 des Atomkraftwerks Beznau in der Schweiz erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Umweltausschusses:
“Das Vorgehen der Axpo ist verantwortungslos und unseriös. Erst macht sie das älteste AKW der Welt mit juristischen Winkelzügen auf dem Papier jünger als es ist. Dann betet sie den Schrottmeiler mit PR-Sprüchen gesund und will …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zum-wiederanfahren-von-beznau-i/

Deutsche kritisieren die Schweiz wegen Beznau 1 scharf

Luzerner Zeitung
Die Reaktionen aus Deutschland liessen nicht lange auf sich warten. Dass man es in der Nachbarschaft nicht toll findet, dass Block 1 des Atomkraftwerks Beznau wieder ans Netz darf, war absehbar. Aber die Schärfe, mit der die Kritik einprasselte, war ungewöhnlich.

Weiterlesen Luzerner Zeitung

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/deutsche-kritisieren-die-schweiz-wegen-beznau-1-scharf/

Massive Kritik an Atommüll-Lager

Südkurier
Massive Kritik an den Plänen der Schweizer Behörden, ihr Endlager für hochradioaktiven Atommüll unmittelbar an der Grenze zu Deutschland am Hochrhein zu errichten, übt die neue Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, Sylvia Kotting-Uhl von den Grünen. …

Weiterlesen Südkurier

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/massive-kritik-an-atommuell-lager/

Schweizer Atomaufsicht: Das älteste Kernkraftwerk der Schweiz darf wieder ans Netz

Südkurier
Nur zwölf Kilometer Luftlinie trennt Waldshut-Tiengen vom Schweizer Kernkraftwerk Beznau. Im Frühling 2015 wurden an einem Reaktor rund 925 fehlerhafte Materialstellen am Reaktordruckbehälter entdeckt, nun darf Block 1 wieder ans Netz. Die Bundestagsabgeordneten aus dem Kreis Waldshut blicken mit Sorge auf die erneute Aufnahme. …

Weiterlesen Südkurier

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/schweizer-atomaufsicht-das-aelteste-kernkraftwerk-der-schweiz-darf-wieder-ans-netz/

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Endlagersuchverfahren in der Schweiz

Beteiligung auch von deutscher Seite noch bis zum 9. März möglich!
Die Öffentlichkeitsbeteiligung zum Endlagersuchverfahren in der Schweiz bietet noch bis zum 9. März 2018 die Möglichkeit sich auch von deutscher Seite aus einzubringen.
Ich habe mich mich mit einer Stellungnahme beteiligt, hier zum Nachlesen: Stellungnahme Kotting-Uhl.
Weiter Informationen gibt es …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/oeffentlichkeitsbeteiligung-zum-endlagersuchverfahren-in-der-schweiz/

"Beznau 1 darf nicht wieder ans Netz"

Anlässlich des heute beschlossenen Wiederanfahrens des grenznahen Schweizer Atomkraftwerks Beznau 1 erklärt Sylvia Kotting-Uhl MdB, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:
Beznau 1 muss für immer abgeschaltet bleiben. Es ist unverantwortlich und inakzeptabel, dass ein Reaktor mit derartigen Mängeln wieder ans Netz gehen soll. Beznau 1 ist das älteste noch laufende …

weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/beznau-1-darf-nicht-wieder-ans-netz/

Load more