Schlagwort-Archiv: Temelin

Temelinkonferenz 2017: Bedenken an Schweißnähten im Atomkraftwerk

Oberpfalz Echo

Defekte Schweißnähte in Temelin, das Bundesumweltministerium, das nicht dagegen tut und energiewirtschaftliche Verwerfungen durch neue Atomkraftwerk-Projekte waren die Themen auf einer Konferenz in München. Auch Leute aus der nördlichen Oberpfalz waren dort vor Ort.

Weiterlesen Oberpfalz Echo

Münchener Konferenz: „Bei Temelín wird gelogen und betrogen“

Da Hog’n

Die Grünen im Fichtelgebirge bezweifeln, dass die Schweißnähte im Atomkraftwerk Temelín im Fall einer ernsthaften Reaktorstörung sicher genug sind. Auf ihren Konferenzen fordern die Atomkraft-Gegner beharrlich, das rund 60 Kilometer hinter der bayerisch-tschechischen Grenze gelegene Kraftwerk abzuschalten und warnen vor katastrophalen Folgen für Ostbayern, sollte der „Fall X“ eintreten – so auch auf …

Weiterlesen »

6. Temelín-Konferenz

Bericht über die Teilnahme an der „6. Temelín-Konferenz“

24.9.2016 Parkhotel Hluboka, České Budějovice, Tschechische Republik

Die Temelín-Konferenzen finden seit 2010 regelmäßig am selben Ort nahe der tschechisch-deutschen Grenze statt. Ursprünglicher Auslöser waren von einer tschechischen Insiderin erhobene Vorwürfe zu einer unsachgemäß ausgeführten und dokumentierten Schweißnaht am Reaktordruckbehälter des Reaktors Temelín-1. Die Zweifel sind bis heute …

Weiterlesen »

Die Risiken an unseren Grenzen

Gastbeitrag  bei zukunftsinvestitionen.com

Direkt hinter unseren Grenzen stehen mindestens sechs Atomkraftwerke, die uns Sorgen machen. Zum Skandal wurden jüngst zwei belgische Reaktoren mit Materialschwächen an der Kernkomponente – oder drastischer ausgedrückt: mit Löchern im Herzen des Reaktors. Einer davon grenznah. Die Bitte der Bundesumweltministerin an das Nachbarland, den Reaktor bis zur Klärung des Problems vom Netz …

Weiterlesen »

Bund bestätigt Probleme in Temelin

Süddeutsche Zeitung

Tschechiens Atomaufsicht SUJB hat Probleme mit Schweißnähten im Atomkraftwerk Temelin eingeräumt. Es seien „mit Mängeln behaftete Schweißnähte“ entdeckt worden, heißt es in der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage der Grünen-Bundestagsfraktion.

Weiterlesen Süddeutsche Zeitung

 

Tschechien baut Temelin aus

Mittelbayerische

Das sieht das neue staatliche Energiekonzept bis zum Jahr 2040 vor, das am Montag vom Mitte-Links-Kabinett in Prag verabschiedet wurde.

weiterlesen in der Mittelbayerischen

Bilaterale Konsultation zum Tschechischen Energiekonzept

Briefwechsel mit Minister Gabriel

Nachdem die Tschechische Republik ihre Ausbaupläne am AKW Standort Temelín im April 2014 aufgab, bat ich Bundeswirtschaftsminister Gabriel, eine bilaterale Konsultation mit seinen tschechischen KollegInnen durchzuführen, um über eine neue und nachhaltigere Variante des tschechischen Energiekonzeptes zu sprechen und sich dafür einzusetzen, dass sich die deutschen Bürger und Bürgerinnen im Rahmen …

Weiterlesen »

Potential weak spots in the primary circuit in Block 1 of the Temelin nuclear plant in the Czech Republic

Short advisory statement on behalf of the Alliance 90/The Greens parliamentary group in the Bundestag

Summary

1 What key statements can and cannot be made on the basis of the documents currently available on the (lack of) security of Welding Seam 1-4-5 in Block 1 of the Temelin nuclear power plant?

1.1 The facts according …

Weiterlesen »

Gutachten: Mögliche Schwachstellen im Primärkreislauf des tschechischen Atomkraftwerkes Temelin 1

Gutachterliche Kurzstellungnahme von Dipl. Ing. Dieter Majer im Auftrag der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 

Im Jahr 2000 wurde Greenpeace von einem Zeugen darüber informiert, dass im Atomkraftwerk Temelin im Rahmen der Errichtung von Block 1 eine der sicherheitstechnisch bedeutsamsten Schweißnähte direkt am Reaktordruckbehälter wegen eines verdreht angeschweißten Rohres wieder aufgetrennt und anschließend …

Weiterlesen »

Sicherheitsmängel in tschechischem AKW Temelin laut Grünen schlimmer als gedacht

Der Spiegel

Die Grünen werfen Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) vor, Zweifel an der Sicherheit des tschechischen Atomkraftwerks Temelin zu ignorieren. Auslöser ist das Gutachten eines ehemaligen Abteilungsleiters im Berliner Umweltministerium, das neue Bedenken an dem Meiler aufwirft, der rund 100 Kilometer von Passau entfernt steht.

weiterlesen Der Spiegel

Seite 1 von 212

Mehr Einträge abrufen