Schlagwort: Tschechien

Bilaterale Konsultation zum Tschechischen Energiekonzept

Briefwechsel mit Minister Gabriel

Nachdem die Tschechische Republik ihre Ausbaupläne am AKW Standort Temelín im April 2014 aufgab, bat ich Bundeswirtschaftsminister Gabriel, eine bilaterale Konsultation mit seinen tschechischen KollegInnen durchzuführen, um über eine neue und nachhaltigere Variante des tschechischen Energiekonzeptes zu sprechen und sich dafür einzusetzen, dass sich die deutschen Bürger und Bürgerinnen im Rahmen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/bilaterale-konsultation-zum-tschechischen-energiekonzept/

Vorsicht, AKW in der Nachbarschaft!

Grenznahe AKW

Viele europäische Atomkraftwerke sind deutlich schlechter, als durch den sogenannten AKW-Stresstest der EU suggeriert wurde. Das ist das Ergebnis einer Anfrage der Bundestagsfraktion B90/Grüne. Die Antworten der Bundesregierung werfen ein Schlaglicht auf ein paar für die (Un-) Sicherheit relevante Aspekte ausländischer AKW, die vom Stresstest ausgeklammert wurden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/vorsicht-akw-in-der-nachbarschaft/

Grenzüberschreitendes Strategisches Umweltprüfungsverfahren (SUP-Verfahren) zum Entwurf der Aktualisierung des Tschechischen Energiekonzepts

Stellungnahme von Sylvia Kotting-Uhl MdB
Jan Hejhal
Ministry of the Environment of the Czech Republic
 
Sehr geehrter Herr Hejhal,
sehr geehrte Damen und Herren,
die Tschechische Republik hat eine Aktualisierung ihres Staatlichen Energiekonzeptes (Aktualizace Státní energetické koncepce České republiky, in weiterer Folge auch SEK genannt) vorgenommen. Die Hauptzielsetzung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/grenzueberschreitendes-strategisches-umweltpruefungsverfahren-sup-verfahren-zum-entwurf-der-aktualisierung-des-tschechischen-energiekonzepts/

Oettingers Liebe zur Atomkraft

Artikel Sylvia Kotting-Uhl im SüdwestGrün März 2014

“Wir mischen uns nicht in die Energiepolitik anderer Länder ein”: Standardantwort von Merkel und ihren zuständigen Ministern auf Fragen nach der Sicherheit von Fessenheim, Cattenom, Temelin oder den AKW-Neubauvorhaben in Polen oder Großbritannien. Dem deutschen Energiekommissar der EU Günther Oettinger ist die gespielte Gleichgültigkeit gegenüber der Atomkraft in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/oettingers-liebe-zur-atomkraft/

Kleine Anfrage im Bundestag: Atomvorhaben in Europa

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage

Staaten in Europa, wie Großbritannien oder die Tschechische Republik, denken über einen Ausbau im Atomkraftbereich nach.

weiterlesen Drucksache 18/677

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/atomvorhaben-in-europa-2/

Antwort der Bundesregierung zu tschechischem Energiekonzept

Antwort der Bundesregierung auf schriftliche Frage

Wurde der Wunsch der Bundesregierung auf grenzüberschreitende Beteiligung nach den bestehenden internationalen rechtlichen Regeln bei der Aktualisierung des tschechischen Energiekonzepts durch die tschechische Regierung akzeptiert und ….

Weiterlesen Antwort des BMU auf schriftliche Frage

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gierung-auf-grenzueberschreitende-beteiligung-nach-den-bestehenden-internationalen-rechtlichen-regeln-bei-der-aktualisierung-des-tschechischen-energiekonzepts-durch-die-ts/

Gutachten: Mögliche Schwachstellen im Primärkreislauf des tschechischen Atomkraftwerkes Temelin 1

Gutachterliche Kurzstellungnahme von Dipl. Ing. Dieter Majer im Auftrag der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Im Jahr 2000 wurde Greenpeace von einem Zeugen darüber informiert, dass im Atomkraftwerk Temelin im Rahmen der Errichtung von Block 1 eine der sicherheitstechnisch bedeutsamsten Schweißnähte direkt am Reaktordruckbehälter wegen eines verdreht angeschweißten Rohres wieder aufgetrennt und …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gutachten-moegliche-schwachstellen-im-primaerkreislauf-des-tschechischen-atomkraftwerkes-temelin-1/

Sicherheitsmängel in tschechischem AKW Temelin laut Grünen schlimmer als gedacht

Der Spiegel

Die Grünen werfen Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) vor, Zweifel an der Sicherheit des tschechischen Atomkraftwerks Temelin zu ignorieren. Auslöser ist das Gutachten eines ehemaligen Abteilungsleiters im Berliner Umweltministerium, das neue Bedenken an dem Meiler aufwirft, der rund 100 Kilometer von Passau entfernt steht.

weiterlesen Der Spiegel

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/sicherheitsmaengel-in-tschechischem-akw-temelin-laut-gruenen-schlimmer-als-gedacht/

Kleine Anfrage im Bundestag:Aktualisierung des tschechischen Energiekonzepts und darin enthaltener Atomkraftanteil

Kleine Anfrage

Die tschechische Regierung hat am 25. März 2013 eine Aktualisierung ihres Energiekonzepts für den Zeitraum bis 2040 vorgestellt.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktualisierung-des-tschechischen-energiekonzepts-und-darin-enthaltener-atomkraftanteil/

Antwort der Bundesregierung zu Schweißnaht 1-4-5 des tschechischen Atomkraftwerks Temelin 1

Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage

Um welche dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im
Zusammenhang mit der Schweißnaht 1-4-5 des tschechischen Atomkraftwerks Temelin 1 „vorliegenden Unterlagen aus dem entsprechenden Zeitraum“ handelt es sich konkret (vgl. entsprechende Aussage im diesbezüglichen Brief von Bundesminister Peter Altmaier an mich vom 28. November 2012; bitte …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/schweissnaht-1-4-5-des-tschechischen-atomkraftwerks-temelin-1/

Mehr lesen