Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

Schlagwort-Archiv: Tschernobyl

Tschernobyl: Weitere Unterstützung zusagen

Pressemitteilung

Anlässlich des Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

Auch nach 30 Jahren sind die Folgen der Havarie nicht im Ansatz bewältigt. Allein die Tatsache, dass ständig Wasser in den explodierten Reaktor 4 eindringt und sich dort eine atomare Suppe zusammengebraut hat, …

Weiterlesen »

Tausche Strom gegen AKW-Bau

Tagesschau

… Jahrestag des Super-GAUs in Tschernobyl. 30 Jahre nach der Katastrophe leidet die Ukraine unter Energienot. Trotzdem plant die Regierung eine „Energiebrücke“, über die Atomstrom in die EU fließen soll.

anhören als Audiodatei Ukraine plant neue Atomkraftwerke oder Text weiterlesen Tagesschau

Verstrahlte Geisterstadt

Badische Neueste Nachrichten

Film „Verwundete Erde“

Im April 1986 feiern Piotr und Anya in der russischen Kleinstadt Prypjat ihre Hochzeit. Alle sind fröhlich, es wir getrunken, getanzt und gesungen. Währenddessen ist der Physiker Alexei mit seinem Sohn Valery in der Natur unterwegs und sie pflanzen gemeinsam einen kleinen Apfelbaum. Das Unheil im nahe gelegenen Kernkraftwerk …

Weiterlesen »

30 Jahre Tschernobyl

rbb Interview – Vis a vis

… am 26. April liegt der erste große GAU, die Explosion in Tschernobyl in der Ukraine, genau 30 Jahre zurück. Eine radioaktive Wolke legte sich damals über Europa. Angst vor der Kernenergie wurde real….

Anhören Interview rbb

Rede zu „30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima – Atomausstieg konsequent durchsetzen“

165. Sitzung des Deutschen Bundestages

Tagesordnungspunkt Nr. 21 – Atomausstieg

Video zur Rede von Sylvia Kotting-Uhl  zur Beratung der Anträge der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen

a) 30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima – Atomausstieg konsequent durchsetzen

Weiterlesen »

Fünf Jahre Fukushima, 30 Jahre Tschernobyl – Nichts gelernt in Europa?

Beitrag in SüdwestGrün Nr. 07 / 18. WP – April 2016

Wer würde schon gern in ein Flugzeug steigen, das die vom Hersteller vorgesehene Lebensdauer um zehn oder zwanzig Jahre überschritten hat und längst keine Neuzulassung mehr bekäme? Genau das wollen in Europa AKW-Betreiber, Regierungen und die notorisch AKW-hörige EU-Kommission: Dutzende Altreaktoren sollen weit über …

Weiterlesen »

Bund zahlte wegen Tschernobyl-GAU Hunderte Millionen Euro

Berliner Morgenpost

Die Bundesregierung hat 30 Jahre nach dem GAU von Tschernobyl eine Kostenbilanz gezogen. Zum Teil dauern die Zahlungen immer noch an….  Seit 1996 werden die Ausgleichszahlungen für kontaminiertes Wildbret durch den Bund gesondert erfasst.

weiterlesen in der Berliner Morgenpost

Grüne knüpfen Tschernobyl-Hilfen an Atomausstieg

Die Welt

30 Jahre nach Tschernobyl dringt Regenwasser in die Reaktor-Ruine ein, die Schutzhülle muss erneuert werden. Dann laufen die Hilfsgelder aber aus. Die Grünen stellen Forderungen gegenüber der Ukraine.

Weiterlesen in Die Welt

30 Jahre Tschernobyl – Schadensbilanz für die Bundesrepublik Deutschland

Antwort auf Kleine Anfrage

Am 26. April 2016 jährt sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl zum 30. Mal….
Die Sicherung der Anlage hat bereits jetzt erhebliche Finanzmittel in Anspruch genommen. … Auch Deutschland beteiligt sich an der Sicherung, was die Fragesteller ausdrücklich begrüßen. Darüber hinaus fielen aber auch in Deutschland in den vergangenen Jahren viele …

Weiterlesen »

30 Jahre Tschernobyl – Aktuelle Situation in der Ukraine

Antwort auf die Kleine Anfrage

Am 26. April 2016 jährt sich die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl zum 30. Mal. Hunderttausende verloren damals ihre Heimat und noch immer sind Regionen in der Ukraine und in Belarus durch die damals freigesetzte Strahlung verseucht. Tschernobyl wird für immer ein Symbol für die unkalkulierbaren Risiken der Atomenergie bleiben. Immer noch …

Weiterlesen »

Seite 3 von 7« Erste...234...Letzte »

Mehr Einträge abrufen