Schlagwort: Tschernobyl

Ukraine: Auf dem Pulverfass

Publik-Forum von Bernhard Clasen

Ende letzten Jahres wurde ein maroder Atomreaktor in der umkämpften Ostukraine abgeschaltet. Zu viel Radioaktivität trat aus. Doch jetzt läuft er weiter…

zum Artikel als PDF

Dieser Text stammt von der Webseite https://www.publik-forum.de/Politik-Gesellschaft/auf-dem-pulverfass des Internetauftritts von Publik-Forum

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/ukraine-auf-dem-pulverfass/

Frage an Auswärtiges Amt: Erholungseinladungen für Tschernobylkinder

schriftliche Frage und Antwort des Auswärtigen Amtes

Welche Erkenntnisse hat die Bundesregierung zu den Erholungseinladungen für die sogenannten “Tschernobylkinder”, die nach der Atomkatastrophe insbesondere für Kinder aus Belarus und der Ukraine ausgesprochen worden sind und sind der Bundesregierung Studien, Berichte o.ä. bekannt, …

weiterlesen in der Antwort des Auswärtigen Amtes

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/erholungseinladungen-fuer-tschernobylkinder/

Funding woes delay new Chernobyl cover

Deutsche Welle
The casing around the ruined nuclear reactor at Chernobyl is crumbling, causing a renewed radioactive contamination risk. A new cover for the site is under construction – but the project is running out of funding.

continue reading on Deutsche Welle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/funding-woes-delay-new-chernobyl-cover/

Gesucht: Geld für Tschernobyl-Schutzhülle

Deutsche Welle
An einer neuen Schutzhülle des zerstörten Atomreaktors in Tschernobyl wird gearbeitet. Aber das Projekt hat finanzielle Sorgen – ein Baustopp droht. Deutschland soll helfen…

weiterlesen bei der Deutschen Welle

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/gesucht-geld-fuer-tschernobyl-schutzhuelle/

Baustopp für Tschernobyl-Schutzhülle droht – 615 Millionen fehlen

Focus
Die atompolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion Sylvia Kotting-Uhl betonte: „Dass die Bauarbeiten nicht fortgeführt werden können, ist ein ernstzunehmendes Sicherheitsproblem.“

weiterlesen im Focus

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/baustopp-fuer-tschernobyl-schutzhuelle-droht-615-millionen-fehlen/

Anhörung zu Tschernobyl

Die Folgen und Risiken der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind 28 Jahre nach dem GAU für große Teile Europas immer noch nicht verarbeitet. Das machte eine Anhörung im Umweltausschuss des Bundestages deutlich….
Kurzbericht Bundestagsfraktion -> Tschernobyl mahnt – noch immer
Video der Anhörung am 19. März 2014 -> Sicherheitslücken in …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/anhoerung-zu-tschernobyl/

Tschernobyl: Viele ungeklärte Fragen

Pressemitteilung
Anlässlich des morgigen Jahrestages der Katastrophe von Tschernobyl erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Sprecherin für Atompolitik:
Bereits zum 28. Mal jährt sich die verheerende Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Auch nach so vielen Jahren sind die Folgen der Havarie nicht im Ansatz bewältigt. Immer wieder gibt es Verzögerungen am Bau des neuen Einschlusses. Schuld daran sind …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/tschernobyl-viele-ungeklaerte-fragen/

Frage and ie Bundesregierung zu Tschernobyl: Ausgleichszahlungen aufgrund §38 Absatz 2 AtG

Antwort der Bundesregierung
auf die Frage zu Ausgleichszahlungen aufgrund §38 Absatz 2 AtG vom 23.04.2014

die Antwort als PDF-Datei

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/tschernobyl-ausgleichszahlungen-aufgrund-38-absatz-2-atg/

Frage an die Bundesregierung zu Waldbrandgefahr in Tschernobyl

Antwort der Bundesregierung
auf die Frage zur Waldbrandgefahr in Tschernobyl vom 17.04.2014

die Anwort als PDF-Datei

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/waldbrandgefahr-in-tschernobyl/

Kleine Anfrage im Bundestag: Aktuelle Entwicklungen in Tschernobyl und an den weiteren ukrainischen Standorten

Antwort der Bundesregierung auf Kleine Anfrage

…. Die Finanzierung der Arbeiten in Tschernobyl wird im Rahmen des Chernobyl Shelter Fund (CSF) auch über deutsche Steuergelder geregelt.

1. Welche Maßnahmen werden nach Kenntnis der Bundesregierung derzeit in Tschernobyl durchgeführt…

Weiterlesen in Bundestag-Drucksache 18/1242

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/aktuelle-entwicklungen-in-tschernobyl-und-an-den-weiteren-ukrainischen-standorten/

Mehr lesen