Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

«

»

Beitrag drucken

Vattenfall-Klage: Milliarden-Prozess um Atommeiler steigt 2016

shz.de

Die Atomkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel wurden stillgelegt. Für entgangene Gewinne verlangt Vattenfall Entschädigung.

Gut vier Jahre nach ihrer Einreichung wird nächstes Jahr die milliardenschwere Schadenersatzklage des schwedischen Staatskonzerns Vattenfall wegen der Stilllegung der schleswig-holsteinischen Atomkraftwerke Brunsbüttel und Krümmel vor dem internationalen Schiedsgericht ICSID in Washington verhandelt. Das teilt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks jetzt in der Antwort auf eine Anfrage der grünen Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl mit. Die mündliche Verhandlung finde „voraussichtlich im Oktober des Jahres 2016“ statt, schreibt Hendricks’ Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter in dem dem sh:z vorliegenden Brief. Damit wird erstmals ein Termin für die 2012 eingereichte Klage genannt.

Weiterlesen auf shz.de