Kotting-Uhl, MdB, Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, Karlsruhe

«

»

Beitrag drucken

Zusammenarbeit auf dem Gebiet der nuklearen Sicherheit

Pressemitteilung

Anlässlich der heute vorgestellten niederländischen Studie zur Zusammenarbeit auf dem Gebiet der nuklearen Sicherheit erklärt Sylvia Kotting-Uhl, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit:

„Schon lange bewerten wir den belgischen Katastrophenschutz als erschreckend mangelhaft. Sowohl für die Evakuierungszonen als auch die Verteilung von Jod-Tabletten werden viel zu veraltete, blauäugige, Annahmen zu Grunde gelegt. Es ist zu befürchten, dass es im schlimmsten Fall der Fälle zu chaotischen Zuständen kommt. Der grenzüberschreitende Katastrophenschutz muss stärker gemeinsam gedacht werden. Katastrophen machen nicht vor der Landesgrenze halt.“

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://kotting-uhl.de/site/zusammenarbeit-auf-dem-gebiet-der-nuklearen-sicherheit/